Hilfen zum

Tulla-Moodle




Hier wird in der nächsten Zeit eine Hilfeseite zum Tulla-Moodle entstehen. Noch sieht sie nicht schön aus. Wünsche zu Inhalten sind willkommen.


Was ist Moodle?

Moodle ist eine sogenannte E-Learning-Plattform, die beim Lehrern und Lernen helfen soll. Lehrer und Schüler können sich über diese Plattform beispielsweise Materialien und Hausaufgaben austauschen. Auch ist es möglich, dass ein Lehrer Tests erstellt, die, sobald sie ein Schüler erledigt hat, automatisch ausgewertet werden.

Inwieweit sich das zur Benotung eignet muss man anhand sonstiger Umstände entscheiden, bei der Organisation von Unterricht kann so etwas aber helfen.


Das Lernen innerhalb von Moodle ist in sogenannten „Kursen“ organisiert. In der Moodle-Terminologie hat der Lehrer die Rolle des „Trainers“ inne, der die „Kurse“ mit Materialien, Aufgaben, Tests und Diskussionsforen erstellt und verwaltet. Ein Schüler muss sich zunächst in einen „Kurs“ „einschreiben“ und befindet sich anschließend dort in der Rolle des „Kursteilnehmers“. Für Lehrer hier der Hinweis, dass dieses „Einschreiben“ sich mittels eines „Zugangsschlüssels“, den man beispielsweise im Unterricht bekannt gibt, besonders bequem realisieren lässt.

Die Rechteverwaltung innerhalb von Moodle, d.h. welcher Benutzer an welcher Stelle was darf, ist sehr ausgefeilt und lässt sich auf viele Szenarien anpassen.


Alle Tulla-Lehrer sind herzlich eingeladen, das Tulla-Moodle auszuprobieren, mit und ohne Schüler!

Für alle Schüler bzw. „Kursteilnehmer“ sollte Moodle selbsterklärend sein.

Alle Lehrer, die „Trainer“ werden wollen und wissen möchte, wie man in Moodle Kurse erstellt, finden hier Literatur:

http://lehrerfortbildung-bw.de/moodle-info/

http://docs.moodle.org/de/Dokumentation_für_Trainer

http://moodle.org/

Für Lehrer werden außerdem immer wieder fachspezifische Fortbildungen angeboten. Alle Referendare und Junglehrer sind inzwischen während ihrer Ausbildung mit Moodle in Kontakt gekommen und können interessante Informationsquellen sein.

Eventuell sind bei Bedarf auch Tulla-interne Workshops denkbar.



Wie melde ich mich beim Tulla-Moodle an?

Einfach hierhin surfen:

http://moodle.tulla-gymnasium.de/

und mit dem Schulnetz-Benutzernamen und -Passwort anmelden.

Übrigens sollte obige URL auch diejenige sein, die man sich als Bookmark speichert. Man wird zwar gleich zu einer anderen Adresse weiter geleitet, diese könnte sich in Zukunft aber auch ändern. moodle.tulla-gymnasium.de sollte auch in Zukunft immer funktionieren.



Ich habe mein Passwort vergessen und bin Schüler. Was soll ich tun?

Wenn du dich nicht in der Schule befindest, dann kannst du zunächst gar nichts tun. Obwohl der Tulla-Moodle-Server derzeit in Stuttgart steht erfolgt die Passwortauthentifizierung über den Tulla-Server, der im Tulla steht. Nur dort kann dein Passwortproblem gelöst werden.

Wenn du dein Passwort vergessen hast, so kann dir jeder Lehrer helfen, der weiß, wie man Schülerpasswörter ändert.



Ich habe mein Passwort vergessen und bin Lehrer. Was soll ich tun?

Ausschließlich ein Admin kann Ihnen helfen. Eine kurze Nachricht genügt.



Ich möchte mein Passwort ändern. Wie geht das?

Obwohl der Tulla-Moodle-Server derzeit in Stuttgart steht, erfolgt die Passwortauthentifizierung über den Tulla-Server, der im Tulla steht und alle Passwörter verwaltet. Ein ferngesteuertes Ändern der Benutzerpasswörter ist schon aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Das Ändern von Passwörtern ist ausschließlich innerhalb des Schulnetzes möglich.

Sollte das alte Passwort noch bekannt sein, dann einfach im Tulla-Schulnetz anmelden und nach dem bekannten Verfahren ändern (nach dem Anmelden STRG-ALT-Entf). Sollte das alte Passwort nicht mehr bekannt sein, dann s.o..




Impressum


Herausgeber:

Tulla-Gymnasium
Danziger Straße 1
76437 Rastatt
T: 07222 / 23141
F: 07222 / 17959

Verantwortlicher für moodlehelp.tulla-gymnasium.de: Dirk Schwaderer


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Der Name „Moodle“, sowie das Moodle-Logo unterliegen der GNU General Public License. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert